Tenuta di Monastero Barone Ritter de Zahony Aquileia


MONASTERO DI AQUILEIA

Die „Tenuta di Monastero di Aquileia“ setzt die Weinbautradition des Gebiets in der siebten Generation der Familie Ritter de Záhony fort. Die unternehmerische Berufung von Guido Federico Rossignoli - Sohn von Claudio Rossignoli und Edda Cristina Ritter de Záhony, die ihre Leidenschaft und Hingabe für dieses Land an ihre Kinder weitergegeben haben - ermöglicht noch immer die direkte Leitung des Weinguts, ganz im Sinne der ältesten Familientradition. Mit Leidenschaft und Engagement pflegt Guido Federico, unterstützt von seiner Schwester Sabina und seiner Partnerin Roberta, die Werte, die die Persönlichkeit des Hauses seit jeher auszeichnen.

SEIT ÜBER EINEM JAHRHUNDERT EINE BESONDERE LEIDENSCHAFT FÜR WEIN

Senza titolo.png